2 Comments

  1. Christian
    Januar 11 2019 @ 9:37 AM

    Not so bad. Da wachen Reisegelüste auf. Scheint ganz so das es euch, von einigen Unannehmlichkeiten wie stinkende Hundehaufen und frühe Abflugzeiten mal abgesehen, doch recht gut geht. Das freut uns sehr. Es muss ein tolles Gefühl sein, jetzt nach einer Woche, noch nicht an eine Rückreise zu denken sondern nur daran, wo und wie verbringen wir die nächsten Wochen. Weiterhin viel Spaß und gute Reise.

    Reply

  2. Kröllekopp
    Januar 11 2019 @ 3:22 PM

    Gerne wären wir dort bei euch, hier am Niederrhein ist es uselig [uzelich] und nass.
    Nachdem Jan einige Wörter hier aus der Region gelernt hat, lernt ihr nun zwangsläufig immer mehr Spanisch. Das wird zugegebenermaßen auch von viel größeren Teilen der Weltbevölkerung verstanden. LG Mompaps

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 − eins =